Lese-Salz
Strategieaufbau für Lesezugänge

Leseforschung und Fachdidaktik weisen stark auf die Bedeutung von Lesestrategien für die Entwicklung von Lesekompetenz unserer Kinder und Jugendlichen hin.

Als zentrale Strategien für die Textverarbeitung im Unterricht gelten:
die Aktivierung von Vorwissen, das Formulieren von Fragen an den Text, das Klären von Unklarheiten, das Vorhersagen des weiteren Textinhalts sowie das Zusammenfassen von Textabschnitten bzw. des gesamten Textes.

Wir helfen Ihrem Kind dabei, diese Strategien schrittweise und je nach Textart und Anforderungsniveau zu erlernen. Wir reflektieren gemeinsam ihre eingesetzten Strategien und leiten sie beispielsweise an, Vermutungen zum Textinhalt anzustellen, Unverstandenes zu benennen und zu klären sowie den Inhalt des Gelesenen zusammenzufassen.