LARS®-E Lautanalytisches Rechtschreibsystem-Englisch

Die englische Rechtschreibung erscheint äußerst willkürlich. Wir haben mit unserer bewährten LARS-Methodik den Schriftspracherwerb in der Fremdsprache Englisch für deutsche Kinder systematisiert.

Ein Versagen in der Fremdsprache Englisch ist nicht auf jene Kinder beschränkt, die wegen einer Lese- und Rechtschreibschwäche in Deutsch Probleme hatten. Wie gut ihnen der Einstieg in die Fremdsprache Englisch gelingt, hängt nur zum Teil von ihren Schreibfähigkeiten ab, die sie sich im Deutschen angeeignet haben. Von großer Bedeutung ist die Eigenart des neuen Schriftsystems.

Das Konzept des Löffler Instituts schlüsselt die komplizierten Laut-Buchstaben-Korrespondenzen des Englischen genau auf und macht für die Kinder die dahinter liegenden Regelmäßigkeiten sichtbar. Ziel unserer Methode ist es, von vertrauten Laut-Zeichen-Bezügen die englischen Besonderheiten zu erarbeiten und zu verinnerlichen und so dem Kind eine Sicherheit im englischen Laut- und Verschriftungssystem zu geben. Eingebettet wird dieses Wissen in ein Gesamtkonzept von Grammatik und Ausbau der sprachlichen Fähigkeiten im mündlichen Bereich (talk and debate).